:: Angebote für Frauen

Offene Angebote


Tee-/Kaffeezeit

Tee, Kaffee und Zeit zum Gespräch
Wir laden herzlich ein, zu einer aromatischen Tasse Tee oder Kaffee. Diese kurze Ruhepause lässt uns vorübergehend die Hektik des Alltags vergessen und wirkliche persönliche Begegnung kann stattfinden. Dabei wollen wir Raum zum Austausch geben und interessante Themen zu FrauenGesundheit und rund um das Leben zur Sprache bringen.

Termin: Jeden Donnerstag von 10:00-12:00 Uhr (nicht in den Schulferien)
*******************************
Frauengesundheitsstammtisch

Dienstag, 04.09. und 06.11.2017. von 19:00 - 21:00 Uhr.
*******************************
Gesprächskreis "Manchmal kommt alles anders ..."

´... für Mütter mit Kindern bis 3 Jahre mit Almut Heitmann (Kinderkrankenschwester, Krisenbegleiterin)
Termine: 1. und 3. Freitag im Monat, 10:00-11:15 Uhr (außer in den Ferien)
*******************************
Frauenkreis

Freitag, 20.10.17, 19:00 Uhr Frauenkreis:

"Heilhypnose - eine Reise in die Welt der inneren Bilder"
Nicht viele Therapien sind derartig faszinierend und werfen gleichzeitig so viele Fragen auf wie die Hypnose.
Was wirklich dran ist, woher diese Behandlungsmethode kommt, wofür sie eingesetzt wird und worauf ihre Wirkung letztendlich beruht, wird uns Jaqueline Siegert erläutern.
Sie ist erfahrene Heilpraktikerin und Therapeutin für Mentales Training.
Die Heilhypnose ist seit Jahren fester Bestandteil ihrer Praxistätigkeit.



Freitag, 03.11.17, 19:00 Uhr Frauenkreis: "Tanz"
Wenn wir uns bewegen, wird sich auch in uns etwas bewegen.

Gemeinsam mit anderen Frauen wollen wir einen Tanzabend veranstalten, zu dem Tänzerinnen und vermeintliche Nichttänzerinnen herzlich eingeladen sind.
Allein die Freude an der Musik, am Tanzen und an der Gemeinschaft soll im Vordergrund stehen.

Wir freuen uns, dass Frau Mariann Gellai uns durch den Abend begleiten wird.



Freitag, 01.12.17, 19:00 Uhr Frauenkreis: "Pflanzen für die Seele"

Heilpflanzen werden seit Menschengedenken als alleinige oder begleitende „Medizin“ für Heilungsprozesse genutzt.
Unterschiedliche Zubereitungsformen entscheiden, ob eine Pflanze mehr auf der körperlichen oder seelischen Ebene wirkt.
Ebenso stellen die Wesensmerkmale der Pflanzen ein wichtiges Auswahlkriterium dar.

Neben Tees, Extrakten, Essenzen und ätherischen Ölen gibt es pflanzliche Urtinkturen, bei deren Herstellung das Wissen um genau diese Eigenschaften einfließen kann.

Im Vortrag spricht Silke Synde (Heilpraktikerin) über akute und chronische Erschöpfungszustände und stellt Möglichkeiten der Behandlung mit pflanzlichen Urtinkturen vor.
Anhand mitgebrachter Urtinkturen können Sie selbst das Pflanzenwesen durch Geruch und Geschmack erfahren.

*******************************


Unsere Aussenstelle in Dresden Gorbitz

Offener Treff und Frühstück für Frauen und Kinder in die Harry-Dember-Str. 11, 01169 Dresden.
Infos bei Facebook unter: medea-international bzw. Tel. 4768080