:: Angebote für Multiplikatorinnen und Fachkräfte

Sexualpädagogik

Für Mädchengruppen aus Jugendeinrichtungen, Wohn- oder Tagesgruppen und Schulen bieten wir Veranstaltungen zu Themen wie Menstruation, Sexualität, Verhütung, AIDS, Liebe, Partnerschaft, Schönheitsideale, Ernährung an.

 

Für gemischte Gruppen bzw. Schulklassen bieten wir unsere Workshops in Zusammenarbeit mit der Fachstelle für Jungenarbeit an.
Dadurch ist es möglich, geschlechterbewusst sowohl gemeinsam mit Mädchen und Jungen als auch in homogenen Gruppen zu arbeiten.

 

Pille, Kondom & Co
(ab 11 Jahren)

Aufklärung über Geschlechtsorgane, unterschiedliche Verhütungsmittel und deren Anwendung und Wirkungsweisen anhand von Modellen und Anschauungsmaterialien aus einem Verhütungsmittelkoffer. Auseinandersetzung mit den Vor- und Nachteilen (gesundheitlichen Risiken) der Verhütungsmittel, der gemeinsamen partnerschaftlichen Verantwortung, Informationen über Übertragungswege von Geschlechtskrankheiten und AIDS.
*******************************

Liebe, Lust und Frust?!
(ab 11 Jahren)

Eigene und gesellschaftliche Vorstellungen von Liebe, Sexualität, Partnerschaft, und Geschlechterrollen werden diskutiert und reflektiert und durch Rollenspiele, Brettspiele, Quizspiele und Collagen kreativ thematisiert und bearbeitet. Die Fragen und Interessen der Mädchen stehen dabei im Mittelpunkt.
*******************************

Was ist los in meinem Körper?
(ab 9 Jahren)

Biologische Vorgänge in der Pubertät und deren Auswirkungen auf die körperliche und seelische Entwicklung von Mädchen werden anhand von Anschauungsmaterialien erläutert. Was passiert während der Menstruation? Körperliche und seelische Veränderungen während des Monatszyklus, Tipps zum Umgang mit Menstruationsbeschwerden, Bestärkung eines positiven Verhältnisses zum eigenen Körper.
*******************************

Tussi, Zicke oder Supergirl?! - weibliche Identität
(ab 12 Jahren)

Was wird von Mädchen heutzutage erwartet, wie sehen Mädchen ihre persönliche Rolle als Mädchen/Frau in der Gesellschaft? Welche Frauen- und Männerbilder gibt es in den Medien? Was ist typisch weiblich bzw. typisch männlich? Diesen und vielen anderen Fragen werden wir in Diskussionsrunden, Quizspielen, Rollenspielen, Collagen und Interviews auf den Grund gehen.
*******************************