Veranstaltungen

Der Eingang befindet sich hinter dem Haus, Foto: Una Giesecke

Offene Sprechzeit
Wir sprechen über Ihre Themen: angefangen bei A wie Auszeit über M wie Migräne bis hin zu Z wie Zysten. Sie erhalten fundierte und aktuelle Informationen zu Ihrem Thema sowohl aus schul- als auch aus alternativmedizinischer Sicht.
Ansprechpartnerin: Karina Rabe
Termin: Mo., 16.30 – 18.00 Uhr und Di., 8.30 – 9.30 Uhr
ohne Anmeldung
Kosten: Eintritt frei, Spende willkommen

Frauencafé – Offener Treff für Frauen
Hier kann frau in Ruhe eine Tasse Kaffee oder Tee genießen, andere Frauen treffen und miteinander nicht nur über Gesundheitsthemen ins Gespräch kommen.
Ansprechpartnerin: Karina Rabe
Termin: Mo., 15.00 – 16.30 Uhr außer in den Ferien
Kosten: Eintritt frei, Spende willkommen

Manchmal kommt alles anders …
Gesprächskreis für Müttern mit Kindern in schwierigen Situationen.
Ansprechpartnerin: Almut Heitmann (Krankenschwester, Krisenbegleiterin)
Termin:  1. und 3. Freitag im Monat, 10.00 – 11.30 Uhr
Kosten:  5 Euro pro Termin
Anmeldung unter 0172 45 69 831 oder heitmann[at]schreibbaby-ambulanz-dresden.de

Frauengeschichten – Rundgang durch die Dresdner Neustadt
Auf einem Spaziergang am Rand des Szeneviertels erzählt Una Giesecke, Autorin des Buchs „Von Maria bis Mary“, Geschichte(n) aus der Äußeren Neustadt über und für Frauen. Vor historischen Fassaden und dahinter geht es um Mütter und Kinder, Existenzgründerinnen oder Künstlerinnen. Start, Ende oder Zwischenstopp im Frauencafé des FMGZ MEDEA.
Ansprechpartnerin: Una Giesecke
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 80 Euro pro Gruppe, Anfragen bitte an:  oeffentlichkeitsarbeit[at]medea-dresden.de

StoP-Treffen 
Gewalt in der Partnerschaft – von der Herabwürdigung bis zum körperlichen Übergriff – kommt in den besten Familien vor, auch in der Dresdner Neustadt. Gewalt zerstört die Gesundheit und das Leben der Betroffenen. Aus Scham oder Unsicherheit wird sie aber oft verschwiegen. Das Projekt „Stadtteil ohne Partnergewalt“ (StoP) möchte das ändern. StoP möchte, dass Gewalt in der Partnerschaft ein Thema im Viertel wird. Beim StoP-Treff wollen wir gemeinsam Ideen für ein gewaltfreies Zusammenleben entwickeln. Denn bereits in anderen Stadtteilen hat sich gezeigt, dass eine Nachbarschaft, die sich stark macht gegen Partnergewalt, etwas verändern kann. Das Treffen richtet sich an Frauen, die in der Äußeren Neustadt leben und Lust haben, sich vor Ort gegen Gewalt in der Partnerschaft zu engagieren. Beim gemeinsamen Essen können Fragen zum Thema besprochen und Ideen ausgetauscht werden.
Ansprechpartnerin: Janett Schmiedgen
Anmeldungen bitte an: neustadt[at]stop-partnergewalt.org oder unter Tel. 0351 8495679
Treff: in den Räumen des Abenteuerspielplatzes Panama, Seifhennersdorfer Str. 2, Nächster Termin: 4.12., 19 Uhr

Tanzabend – ohne Regeln in kleiner Frauenrunde
Der Abend lädt dazu ein, den Kopf mal auszuschalten, Freude an der Bewegung zu entdecken und die Lebensenergie frei fließen zu lassen.
Ansprechpartnerin: Mariann Gellai (zertifizierte Wechseljahresberaterin)
Telefon: 0351 8019784
Termin: 30.11., 19 Uhr
Kosten: 8 Euro