Stellenausschreibung

Stellenausschreibung:  Mitarbeiterin Finanzen

Der Frauen- und Mädchengesundheitszentrum (FMGZ) MEDEA e. V. bietet seit über 20 Jahren im Rahmen verschiedener Projekte gesundheitliche Bildung und Beratung an und versteht sich als Interessenvertreterin von Frauen in Gesundheits- und Gleichstellungsfragen. Der Stammsitz des Vereins ist in der Dresdner Neustadt. Der Verein wird gefördert mit kommuna­len und Mitteln des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz.

 Wir suchen eine Mitarbeiterin für Finanzen.

Das Aufgabenfeld umfasst:

  • Finanzbuchhaltung
  • Mittelverwendung (Auszahlung, Überweisung)
  • Abruf von Fördermitteln
  • Dokumentation/Kontrolle von Zahlungseingängen (Fördermittel, Mitfrauenbeiträge, Spenden etc.)
  • Dokumentation der Ausgaben und Nachweis der Verwendung von Fördermitteln
  • Personalkostenberechnung und Zuarbeiten für externe Personalbuchhaltung und Sozialversicherungsträger
  • Jahresabschluss
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen für erhaltene Fördermittel
  • Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln
  • Erklärung zur Körperschafts-, Gewerbe- und Umsatzsteuer

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Relevante Ausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Buchhaltung und Verwaltung
  • Notwendige Kenntnisse
    • Umgang mit Quicken / Lexware Finanzmanager
    • Einnahmenüberschussrechnung / Einnahmen- Ausgabenrechnung
    • Planung und Kalkulation und entsprechende Programme (Excel)

Wünschenswert sind außerdem Kenntnisse im Fördermittel- und Vereinsrecht.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • fachliche Begleitung und Unterstützung

Die Stelle ist aufgrund der öffentlichen Förderung befristet, zunächst bis 31.12.2020, mit der Option auf Verlängerung. Die Arbeitszeit beträgt voraussichtlich 16 Stunden/Woche. Die Eingruppierung erfolgt in Anlehnung an TVöD E8.

Für Rückfragen wenden Sie sich gern an Angelika Römmermann (0351/849 5679).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail (in einem Dokument) an vorstand@medea-dresden.de

Dresden, den 24.7.2020