Einzelberatung Frauen

Information zu Corona

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation können nur Einzelberatungen, aber keine Gruppenveranstaltungen in Präsenz statt finden.
Alle Besucher*innen bitten wir um die Einhaltung der aktuellen Corona-Regelungen (3G, FFP2-Masken, vorgeschriebenen Mindestabstände und Hygieneregeln).

Unsere Themen

Wir möchten Sie unterstützen, sich selbst kompetent und aktiv um Ihre Gesundheit zu kümmern. Dabei gehen wir von einem ganzheitlichen Gesundheitsverständnis aus und fokussieren neben Ihren individuellen Themen die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, die Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit gefährden können. Unser Anliegen sind informierte Entscheidungen, Stabilisation und Unterstützung der ärztlichen Behandlung bei Bedarf.
In Einzelberatungen besprechen wir, was Ihnen am Herzen liegt. Häufig nachgefragte Themen sind Alltagsbelastungen und Konfliksituationen, auch aufgrund von Corona, frauenspezifische und chronische Erkrankungen, wie Menstruations- und Wechseljahresbeschwerden, Fragen zu Fruchtbarkeit und Verhütung  sowie psychische Probleme. In der Körperarbeit geht es um Selbstwertstärkung und Gewaltprävention.

Die Erstberatung ist kostenfrei. Die Kosten für weitere Termine werden individuell nach Absprache vereinbart.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter fgz(at)medea-dresden.de bzw. unter der angegebenen Kontaktmöglichkeiten bzw. per Telefon

Frau* sein heute - Lebens- und Gesundheitsberatung

Mit welchen speziellen gesellschaftlichen und gesundheitlichen Herausforderungen bin ich durch mein Frau* sein konfrontiert? Was kann ich selbst tun, um gesund zu bleiben? Gemeinsam betrachten wir Ihre individuelle Lebenssituation und erarbeiten, wie Sie diese selbstbestimmt und gesundheitsförderlich gestalten können. Bei bereits vorliegenden Gesundheitsproblemen suchen wir nach wirkungsvollen Maßnahmen zur Unterstützung einer ärztlichen Behandlung und nach passenden weiterführenden Angeboten. Beratungsthemen können z. B. Überlastungs- und Erschöpfungszustände, psychische Probleme, frauenspezifische oder allgemeinmedizinische Beschwerden sein.
Ansprechpartnerin: Anne Dschietzig
Anmeldung per Mail an fgz(at)medea-dresden.de oder telefonisch unter 0351 8495679, Termine nach Vereinbarung
Kosten: Erstberatung kostenfrei, Spenden willkommen

Verhütung

Pille, Spirale, Kondom,  Diaphragma, natürliche Familienplanung – es gibt viele Mittel und Methoden der Verhütung. Aber welche passt im Moment am besten? Wir stellen Ihnen verschiedene Alternativen vor und unterstützen Sie bei Ihrer eigenen Entscheidung.
Ansprechpartnerin: Gabriela Nickl in unserer Außenstelle in Gorbitz
Anmeldung unter
0351 4178080 oder nickl(at)medea-dresden.de

Diaphragmaanpassung

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu dieser Verhütungsmethode, die ohne Hormone auskommt. Im Anschluss kann die Auswahl und Anpassung des richtigen Diaphragmas sowie das Üben des Einsetzens erfolgen. Nach einer Zeit des Ausprobierens bieten wir einen Termin zur Nachberatung an.
Beraterin: Corinna Plagemann (Hebamme)
Anmeldung: 0351 8495679 oder fgz(at)medea-dresden.de

Fruchtbarkeit

Die natürliche Familienplanung (NFP) ist eine anerkannte Methode, um den Kinderwunsch partnerschaftlich anzugehen. Sie beruht auf der Selbstbeobachtung des Zyklusablaufes der Frau und damit der Feststellung ihrer fruchtbaren Tage.
Ansprechpartnerin zu NFP: Gabriela Nickl in unserer Außenstelle in Gorbitz,
Anmeldung:
0351 4178080 oder nickl(at)medea-dresden.de

Hilfe bei Gewalt

(Erst-)Beratung
Sie haben Übergriffe oder Gewalt erlebt. Egal, ob früher oder aktuell, ob körperliche, sexualisierte oder seelische Gewalt. Gewalt hinterlässt Spuren:
z.B. Ängste, Schlafstörungen, geringes Selbstwertgefühl und oft auch die Schwierigkeit Grenzen gegenüber anderen Menschen zu setzen.
Dafür können Sie sich Hilfe und Unterstützung suchen z.B. Beratung, Therapie, Selbsthilfegruppe, Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurs.
Gemeinsam suchen wir danach, was Sie in ihrer Situation am besten unterstützen könnte.
Die Erstberatung ist kostenfrei. Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin.
Sie können zum ersten Termin auch gern eine Person Ihres Vertrauens mitbringen.
Aufgrund der aktuellen Situation  biete ich die Beratungen auch per E-Mail, Telefon oder  Videochat an.
Ansprechpartnerin: Kathrin
Bein, unter bein(at)medea-dresden.de
In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an das Hilfetelefon: 08000/ 116 016 oder das Frauenschutzhaus Dresden: 0351/ 281 77 88

Selbstwert und eigene Grenzen -
Beratung und Prozessorientierte Körperarbeit

Sie möchten sich selbst und ihren Körper besser wahrnehmen
und Ihre Grenzen deutlicher setzen?
Sie wollen angstfrei mit anderen Menschen umgehen?
Wir erarbeiten gemeinsam im geschützten Rahmen Wege dafür.
Ich unterstütze Sie dabei mit Methoden der Selbstbehauptung/Selbst-verteidigung (WenDo) und der Körperorientierten (Trauma-)Arbeit Somatische Emotionale Integration® (SEI®).
Die Erstberatung ist kostenfrei. Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin. Sie können zum ersten Termin auch gern eine Person Ihres Vertrauens mitbringen.
Aufgrund der aktuellen Situation biete ich die Beratungen auch per E-Mail, Telefon oder Videochat an.
Ansprechpartnerin: Kathrin
Bein, unter bein(at)medea-dresden.de

Psychische Probleme

(Erst-)Beratung
Sie stecken in einer schwierigen Lebenslage?
Sie suchen Rat in persönlichen Fragen?
Ich helfe Ihnen, die Situation für sich klarer zu sehen.
Ich berate Sie auch gern zu möglichen weiterführenden professionellen Angeboten.
Ansprechpartnerin: Erdmute Satlow (psychologische Psychotherapeutin, ehrenamtliche Mitarbeiterin im FGZ)
Anmeldung für Donnerstagvormittags über fgz(at)medea-dresden.de oder unter 0351 8495679