Kategorie: FGZ 1-Li

Ehrenamtliche Hilfe bei Haushaltsreparaturen

Tropft die Spüle, wackelt der Schrank oder fehlt das Bild an der Wand? Die Ehrenamtlichen des Männernetzwerkes Dresden e.V. unterstützen bei kleineren Reperaturen. Fehlen in solchen Fällen Angehörige oder andere Helfer*innen, springen die Ehrenamtlichen ein. Nachdem Ihr Anliegen aufgenommen wurde, kommen die Engagierten der „Mobilen Werkzeugkiste“ gegen eine geringe Aufwandsentschädigung/ evt. Materialkosten zu Ihnen. Telefon: 0178/ 20 53 107 oder E-mail: werkzeugkiste@mnw-dd.de

Jana Giersberg

Bürgergeld fördert Weiterbildung und Berufsabschluss

Mit dem Bürgergeld ist es möglich, ein monatliches Weiterbildungsgeld von 150 Euro zu erhalten. Doch mehr noch: Wird eine Zwischenprüfung erfolgreich absolviert, so gibt es eine Weiterbildungsprämie von 1.000 Euro.

Eine erfolgreich bestandene Abschlussprüfung sichert noch einmal zusätzlich 1.500 Euro. Dies ist nicht nur eine finanzielle Unterstützung, sondern auch eine echte Wertschätzung von Ausbildungsleistungen und Engagement.

Alle die eine geförderten Berufsausbildung besuchen, erhalten länger Geld. Das Jobcenter zahlt ab dem 1. Juli 2023 bis zu drei Jahre. So ist ausreichend Zeit, um eine Ausbildung erfolgreich abzuschließen und einen Wunschberuf zu erlernen.